Herzlich willkommen auf der Homepage der
Heimatfreunde Neuenhaus

 
 

 

 

 
 
 
     
 
 
 

Vöörjoorsbegin

Vöörbij bint koulde, frost en biester weer,
an’n den lesten snee verlop.
Den winter hef in huus gin rechte meer,
möt bœgen nuw sein’n stiewen kop.
’n langen set was hee gesund en tåå.

Sien krachtlat nå. Wel günt em nich?
Wel is nich nij, as hatte grund weer dåå,
de sünne sachies höger stich?
Noch dreget fen en häide, mååt en would
’nen mantel faal en newelgries.

Den meertenwind aajt leef dat junge hoult
en witte steern blöjt undert ies.
In’n hof de duwen kurrt en nösselt weer.
De Puus näimp ’n bad in’n sünnenschien.
Den nöttenstruuk drif sein kätties ut de döör
en sneeklökkies lüüd’t vöörjoor in.

Heinrich Kuiper

 

 
     
     
   
 
1733 Federzeichnung von Abraham Meyling
 
     
 

 

Durch unseren Internetauftritt geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich einen kleinen Einblick in unseren Verein zu verschaffen.

Die Einwohner aus Neuenhaus, den Nachbargemeinden, der Grafschaft, aber besonders auch Neuenhauser, die heute außerhalb und rund um den Globus verstreut leben, möchten wir ansprechen und ihnen, soweit das möglich ist, ein kleines Stück Heimat vermitteln.

In der Navigationsleiste ist erkennbar, mit welchen geschichtlichen und bis in die Gegenwart hineinreichenden Dingen wir uns beschäftigen.

Sollten Sie für dieses Anliegen Dokumente, z. B. handschriftliche Akten, Postkarten, Fotos, Karten und Briefe aus den Weltkriegen, die Zeitgeschichtliches beinhalten, alte Heimatliteratur, aber auch Gegenstände, die mit Neuenhaus in Zusammenhang stehen, besitzen und der Allgemeinheit zugänglich machen wollen, selbstverständlich ohne die Besitzansprüche daran zu verlieren, dann setzen Sie sich doch mit uns in Verbindung.

 

Ihre Heimatfreunde aus Neuenhaus