Herzlich willkommen auf der Homepage der
Heimatfreunde Neuenhaus

 
 

 

 

 
 
 
 
 
     
 


Brååm

Den gellen brååm den mag ik geerne lie'n‚
den löcht't så frisch in'n sommersünnenschien,
den blööjd så stark, vul owerfloot en kracht,
breng in de welt ne wunderlike pracht.

Stååt dunker door de dannen, deep in'n drååm,
bruusd bliede bunthäid up, as blööjd den brååm,
dee gelle gloot, se glööjd så gül‚ — en gif
uns bliede bosschup‚dat‘t nu better blif.

Du gellen brååm, du hes mij völ al segd,
du maaks dat land så fröindlik en så lecht,
van'n himmel krigs du dienen gau1d'nen schien
en schäinks doorvan an dee, dee dij möögt lie'n!

Karl Sauvagerd

 
     
     
   
 
1733 Federzeichnung von Abraham Meyling
 
     
 

 

Durch unseren Internetauftritt geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich einen kleinen Einblick in unseren Verein zu verschaffen.

Die Einwohner aus Neuenhaus, den Nachbargemeinden, der Grafschaft, aber besonders auch Neuenhauser, die heute außerhalb und rund um den Globus verstreut leben, möchten wir ansprechen und ihnen, soweit das möglich ist, ein kleines Stück Heimat vermitteln.

In der Navigationsleiste ist erkennbar, mit welchen geschichtlichen und bis in die Gegenwart hineinreichenden Dingen wir uns beschäftigen.

Sollten Sie für dieses Anliegen Dokumente, z. B. handschriftliche Akten, Postkarten, Fotos, Karten und Briefe aus den Weltkriegen, die Zeitgeschichtliches beinhalten, alte Heimatliteratur, aber auch Gegenstände, die mit Neuenhaus in Zusammenhang stehen, besitzen und der Allgemeinheit zugänglich machen wollen, selbstverständlich ohne die Besitzansprüche daran zu verlieren, dann setzen Sie sich doch mit uns in Verbindung.

 

Ihre Heimatfreunde aus Neuenhaus